Inhalt

Die wichtigsten Voraussetzungen für das Beschwerdeverfahren sind:

  • Ihre Beschwerde muss sich auf einen konkreten Einzelfall beziehen.
  • Ihre Beschwerde bezieht sich auf die Berufsrechtlichen Pflichten des Vermittlers aus der Gewerbeordnung oder der Versicherungsvermittlerverordnung.
  • Es handelt sich um eine Beschwerde gegen einen Versicherungsvermittler, die im Zusammenhang mit der Art und Weise der Ausübung des Gewerbes.

Für Beschwerden gegen Versicherungsunternehmen gibt es ein separates Beschwerdeverfahren.