Inhalt

Beachten Sie, dass Sie die Aufnahme eines zulassungspflichtigen Handwerks unverzüglich nach der Gewerbeanmeldung Ihrer zuständigen Handwerkskammer anzeigen müssen.

  • Den Antrag auf Eintragung in die Handwerksrolle stellen Sie persönlich oder schriftlich bei Ihrer zuständigen Handwerkskammer (HWK) oder über den Einheitlichen Ansprechpartner (EA); je nach Angebot können Sie das Antragsformular im Internet abrufen.
  • Wenn Sie den Antrag schriftlich stellen, müssen Sie die einzureichenden Unterlagen - je nach Kammer - als Kopien, beglaubigte Kopien oder im Original beilegen.

Handwerkskarte

Mit der Eintragung in die Handwerksrolle ist die Ausstellung einer Handwerkskarte verbunden. Mit der Handwerkskarte können Sie sich später als eingetragener Handwerksbetrieb legitimieren.