Inhalt

Besonders begabte Kinder haben es oft schwerer als "normal" begabte Kinder. Wird ihre besondere Begabung nicht erkannt und gefördert, kann das einen raschen Leistungsabfall nach sich ziehen und die Motivation des Kindes zum Lernen stark einschränken. Eltern und Lehrer* sind daher besonders gefordert, wenn es um die Entdeckung und Förderung einer besonderen Begabung geht.

Seit 2008 betreibt das Sächsische Staatsministerium für Kultus die Beratungsstelle zur Begabtenförderung. Dort können sich Eltern in allen Fragen, die eine besondere Begabung betreffen, fachkundig beraten lassen und Informationen über die schulischen und außerschulischen Fördermöglichkeiten ihrer Kinder erhalten.

*) Um verständlich zu bleiben, beschränken wir uns auf die verallgemeinernden Personenbezeichnungen, sie beziehen sich immer auf jedes Geschlecht - d. Red.

Ansprechstelle

Die Beratungstelle zur Begabtenförderung des LfSuB:

-> Beratungsstelle zur Begabtenförderung (BzB) [Landesamt für Schule und Bildung, Standort Radebeul]