Inhalt
  • Ihre Betriebsnummer:
    Falls Sie noch keine Betriebsnummer für Ihren Privathaushalt haben, wird mit der Anmeldung automatisch eine Betriebsnummer vergeben.
  • Formular "Haushaltsscheck" (alternativ zur Online-Anmeldung)
  • Ihre Steuernummer:
    Diese entnehmen Sie Ihrem letzten Steuerbescheid. Sollte Ihnen die Steuernummer nicht bekannt sein, geben Sie bitte eine "0" ein.
  • Ihre Bankverbindung für die Erteilung eines SEPA-Basislastschriftmandats.
  • Die Adresse Ihrer Haushaltshilfe.
  • Die Sozialversicherungsnummer Ihrer Haushaltshilfe oder alternativ den Geburtsnamen, das Geburtsdatum und den Geburtsort Ihrer Haushaltshilfe.
  • Art des Krankenversicherungsschutzes Ihrer Haushaltshilfe (gesetzlich oder privat).
  • Angaben über weitere Beschäftigungen Ihrer Haushaltshilfe.
  • Angaben über den Bezug einer Rente oder einer vergleichbaren Leistung Ihrer Haushaltshilfe.
  • Angaben, ob Ihre Haushaltshilfe die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht wünscht