Inhalt
  • Gebühr für die Eintragung: mindestens EUR 80,00; in der Regel EUR 160,00
  • weitere Kosten fallen an, wenn für die Eintragung eine Eignungsprüfung oder eine Ausgleichsmaßnahme durchgeführt werden muss
  • jährlicher Kammerbeitrag: EUR 405,00, ermäßigt EUR 96,00