Inhalt

Löschung von Datenveröffentlichungen

Angaben zu Anbietern von Rechtsdienstleistungen, denen diese Tätigkeit untersagt wurde, sind im Register längstens für die Dauer von 5 Jahren öffentlich einsehbar. Die veröffentlichten Daten werden gelöscht, wenn beispielsweise die registrierte Person auf die Registrierung verzichtet hat, die natürliche Person verstorben, die juristische Person oder Gesellschaft ohne Rechtspersönlichkeit beendet ist.