Inhalt
  • Antrag
  • 2 Auszüge der aktuellen Flurkarte zum betroffenen Grundvermögen
    (ein Exemplar erhalten Sie mit der bergbehördlichen Stellungnahme zurück)