Inhalt
  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Geburtsurkunde oder beglaubigter Ausdruck aus dem Geburtenregister
  • Aufenthaltsbescheinigung der Meldebehörde (nicht älter als 4 Wochen)
  • Nachweise über die Auflösung einer Vorehe oder Lebenspartnerschaft (soweit zutreffend)

Das Standesamt kann im Einzelfall weitere Unterlagen nachfordern, lassen sie sich daher unbedingt vorab beim zuständigen Standesamt beraten.