Inhalt
  • Die Form der Belehrung durch den Arbeitgeber ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, wohl aber ihr Inhalt (Infektionsschutzgesetz). Ihr Arbeitgeber kann die Belehrung zum Beispiel als Präsentation durchführen oder Ihnen ein Merkblatt aushändigen.
  • Sie müssen schriftlich bestätigen, dass Sie an der Belehrung teilgenommen haben.