Inhalt
  • In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie so früh wie möglich mithelfen, Ihren Versicherungsverlauf zu klären, sodass Ihr gesamter Lebenslauf im Versicherungskonto Ihres Rentenversicherungsträgers widergespiegelt ist.
  • Spätestens wenn Sie eine Rentenauskunft beantragen und Ihr Versicherungskonto nicht vollständig geklärt ist, erhalten Sie den aktuell gespeicherten Versicherungsverlauf und einen Antrag auf Kontenklärung.
  • Einen solchen Antrag erhalten Sie bei einer der Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung oder auf den Internetseiten der Rentenversicherungsträger.
  • Die Auskünfte zu Ihren Anfragen erfolgen aus Datenschutzgründen nur schriftlich und werden an die beim Träger der gesetzlichen Rentenversicherung bekannte Anschrift gesandt, es sei denn, Sie verfügen über eine Signaturkarte oder den neuen Personalausweis.