Inhalt
  • Sobald Sie den Verlust oder Diebstahl der Karte bemerken, sollten Sie diese schnellstmöglich durch Ihr Kreditinstitut sperren lassen. Dazu benötigen Sie in der Regel Ihre Kontonummer (möglichst auch die Bankleitzahl).
  • Ist Ihr Kreditinstitut am bundesweiten Sperrnotruf angeschlossen, können Sie die Sperrung unter der Rufnummer 116 116 veranlassen.

Erstatten Sie unverzüglich eine Diebstahls- oder Verlustanzeige bei der Polizei! Dort werden Sie unter anderem über die Möglichkeit aufgeklärt, die Daten in die Sperrdateien für Kassensysteme des Einzelhandels zu übertragen (System "KUNO").