Inhalt

Fordern Sie beim Finanzamt Chemnitz-Mitte ("Zuständige Stelle") den amtlich vorgeschriebenen Anmeldungsvordruck an. Reichen Sie das vollständig ausgefüllte Formular rechtzeitig vor Beginn der Lotterie oder Ausspielung bei der Behörde ein.

  • Kommt eine Steuerbefreiung nicht in Betracht, wird die anfallende Lotteriesteuer durch Steuerbescheid erhoben. Steuerschuldner ist der Veranstalter der Lotterie oder Ausspielung.
  • Reichen Sie nach Beendigung der Lotterie oder Ausspielung den Verwendungsnachweis ein.

Der Nachweis gibt der Behörde Auskunft über die Verwendung des Reinertrags. Der Ertrag darf ausschließlich für gemeinnützige Zwecke verwendet werden.