Inhalt
  • deutsche Staatsangehörigkeit
  • Mindestalter 25 Jahre

Zu Beginn der Amtsperiode darf das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet sein.

Ausgeschlossen vom Schöffenamt ist, wer

  • infolge Richterspruchs die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt oder gegen den ein Ermittlungsverfahren wegen einer Tat geführt wird, die den Verlust dieser Fähigkeit zur Folge haben kann,
  • wegen einer vorsätzlichen Tat zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt ist.