Inhalt

In der Regel genügt ein formloser Antrag, informieren Sie sich jedoch besser bereits im Vorfeld bei der Schulleitung über die Formalitäten der Antragstellung.

Mit dem Aufnahmeantrag müssen Sie einreichen:

  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Geburtsurkunde
  • beglaubigte Kopie des letzten Schulabschlusszeugnisses (das Kolleg kann die Vorlage weiterer Schulzeugnisse verlangen)
  • Nachweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder über die erforderliche Berufstätigkeit (in beglaubigter Abschrift oder im Original)
  • eine Erklärung, ob und gegebenenfalls wo Sie bereits an einer Abiturprüfung teilgenommen haben und dass Sie die allgemeine Hochschulreife erlangt haben