Inhalt

In der Regel genügt ein formloser Antrag, informieren Sie sich jedoch besser bereits im Vorfeld bei der Schulleiterin bzw. beim Schulleiter über die Formalitäten der Antragstellung.

Mit dem Aufnahmeantrag müssen Sie einreichen:

  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Geburtsurkunde
  • beglaubigte Kopie des letzten Schulabschlusszeugnisses (das Kolleg kann die Vorlage weiterer Schulzeugnisse verlangen)
  • Nachweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder über die erforderliche Berufstätigkeit (in beglaubigter Abschrift oder im Original)
  • eine Erklärung, ob und gegebenenfalls wo Sie bereits an einer Abiturprüfung teilgenommen haben und dass Sie die allgemeine Hochschulreife erlangt haben