Inhalt

Antragsfristen

Den Antrag auf erstmalige Finanzierung kann zeitgleich mit dem Genehmigungsantrag gestellt werden, spätestens jedoch am 19.10. des Schuljahres, in dem der Schulbetrieb aufgenommen wird. Weitere Anträge auf staatliche Finanzhilfe müssen Sie bis zum 19.10. des Schuljahres stellen, für das der Zuschuss gewährt werden soll.

Der Zuschuss wird jeweils für die Dauer eines Schuljahres rückwirkend bewilligt.

Stichtagsmeldungen der Zahlen der Schüler und Schülerinnen

Damit die Gesamtsumme des Zuschusses bestimmt werden kann, müssen Sie als Schulträger die Zahlen der Schüler und Schülerinnen mit Stichtag 10.10. spätestens am 24.10. schriftlich mitteilen.

Wenn Sie Schulträger einer berufsbildenden Schule oder einer berufsbildenden Förderschule sind, müssen Sie die Zahlen der Schüler und Schülerinnen zusätzlich mit Stichtag 05.05. spätestens am 19.05. vorlegen.

Bewilligungsbescheid

Die zuständige Stelle entscheidet spätestens im Oktober auf Grundlage des Durchschnitts der zu den Stichtagen gemeldeten Zahlen der Schüler und Schülerinnen über die Bewilligung des Zuschusses.