Inhalt

Reichen Sie einen schriftlichen Antrag auf Erteilung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung bei der zuständigen Stelle ein. Ihr Antrag muss handschriftlich unterschrieben sein.

Das BKA entscheidet über den Antrag zusammen mit

  • der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt und
  • einem Ausschuss von vier auf dem Gebiet des Spielwesens erfahrenen Kriminalbeamtinnen oder Kriminalbeamten der Länder.