Inhalt
  • Die Stadt- oder Gemeindeverwaltung wird von Amts wegen für Sie keinen Eintrag im Wählerverzeichnis vornehmen.
  • Sie gehen davon aus, dass Sie wahlberechtigt sind.