Inhalt

23. März 2012
Cafeteria im neuen Landratsamt vergeben - Baumaßnahmen gehen zügig voran

Der UBV-Ausschuss vergab einstimmig die Cafeteria für das neue Landratsamt im Horten an die Forbriger Backwaren GmbH aus Reichenbach. Von den anfänglich drei Interessenten haben zwei ihre Bewerbung zurückgezogen. Die Cafeteria im Erdgeschoss zur Bahnhofstraße soll die 500 Beschäftigten versorgen und zur Fußgängerzone hin offen sein. Im Erdgeschoss ist weiterhin eine Sparkassenfiliale vorgesehen.

In dieser Woche wird auch von den 2012 geplanten 20 Ausschreibungen ein weiteres Verfahren öffentlich EU-weit ausgeschrieben. Es betrifft das Gewerk Abwasser und Wasseranlagen. Das Anfang des Jahres ausgeschriebene erste Los 2012 zur Metall/Glasfassade wird im Kreistag im April vergeben. Es ist nach Abriss und Rohbau das zweitgrößte Los der Gesamtbaumaßnahme. Auf der Baustelle Horten werden derzeit die Verbauarbeiten ausgeführt. Dies sichert die noch auszuhebenden Baugruben, heißt es aus dem zuständigen Kreisbauamt.

In der letzten Woche hat die Schadstoffsanierung im Inneren begonnen und wird mehrere Wochen andauern. Auf dem Terminplan der nächsten Woche steht der Abbruch der fünf alten Vordächer an der Fassade in der Bahnhofstraße. Demnächst soll auch der Hauptkran im Baugelände positioniert werden. Mit einer Webcam auf der Startseite www.vogtlandkreis.de gibt es tagesaktuelle Bilder zu sehen.