Inhalt

6. Juli 2011
Prüfergebnis zu Kosten, Planung und Wirtschaftlichkeit liegt als Fördergrundlage vor