Inhalt

Zeigen Sie das Vorhaben unter Verwendung des bereitstehenden Formulars bei der Landesdirektion Sachsen, Referat 43, Dienststelle Chemnitz, an ("Zuständige Stelle").

  • Nach Eingang Ihrer vollständigen Anzeige erhalten Sie ein Eingangsbestätigung; nach Ablauf der dreimonatigen Wartefrist dürfen Sie mit der Sammlung beginnen (keine Genehmigung durch die Landesdirektion erforderlich)
  • die Landesdirektion fordert den / die von den Sammlungen betroffenen öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger auf, innerhalb von zwei Monaten eine Stellungnahme abzugeben.
  • Zudem sind Sie gesetzlich verpflichtet, der Landesdirektion jährlich die Abfallmengen mitzuteilen, die Sie im Vorjahr aus privaten Haushalten gesammelt hatten. Die Aufstellung erfolgt nach Abfallarten und Landkreisen / kreisfreie Stadt (Dresden, Leipzig, Chemnitz). - Formblatt