Inhalt
  • notariell beurkundeter Adoptionsantrag
  • notariell beurkundete Einwilligungserklärung des abgebenden leiblichen Elternteils
  • notariell beurkundete Einwilligungserklärung des Ehegatten als Elternteil und als Ehegatte
  • notariell beurkundete Einwilligungserklärung des über 14-jährigen Kindes mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters beziehungsweise notariell beurkundete Einwilligungserklärung des gesetzlichen Vertreters zum Adoptionsantrag für ein unter 14-jähriges Kind
  • soweit es sich um eine Adoption innerhalb einer nichtehelichen verfestigten Lebensgemeinschaft handelt und der Annehmende noch mit einem Dritten verheiratet ist, ist auch dessen notariell beurkundete Einwilligung erforderlich
  • Geburtsurkunden des Annehmenden und des Kindes
  • Eheurkunde / Lebenspartnerschaftsurkunde des Annehmenden und des leiblichen Elternteils (gegebenenfalls frühere Scheidungsurteile)
  • Gesundheitszeugnis des Annehmenden
  • polizeiliches Führungszeugnis des Annehmenden
  • Nachweise über Verdienst, Vermögen, Schulden
  • Identitätsnachweis (Personalausweis / Reisepass)
  • Meldebescheinigung