Inhalt

Vogtländer besuchen Partnerlandkreis Kielce

Auf Einladung des Landrates Miroslaw Gebski des Partnerlandkreises Kielce, besuchte eine Delegation des Vogtlandkreises unter Leitung des Landkreis-Beigeordneten  Dr. Uwe Drechsel am vergangenen Wochenende die Partnerregion.

Neben zahlreichen Gesprächen und Besichtigungen nahmen die Vogtländer als Höhepunkt des Besuches am Bezirksfest der Folklore in der Stadt Chmielnik teil. Das jährlich stattfindende Volksfest zählt zu den größten Festen der Region Kielce. Umso größer fiel der Beifall aus, als die Grünbacher Sängerin Jana Sammer die polnischen Gastgeber mit Liedgut aus dem Vogtland überraschte.

Im weiteren Besuchsproramm lernten die Vogtländer das Regionale Wissenschafts- und Technologie Zentrum, das Europäische Zentrum für geologische Bildung  - eine Außenstelle der Universität Warschau in Checiny und das Agro-Touristische Zentrum in Kapkazy kennen.

Zum Abschluss des dreitägigen Aufenthaltes besuchten die Gäste die 17. Feuerwache der Landesfeuerwehr der Stadt Kielce, dort kamen sie mit der Rettungs- und Brandbekämpfungseinheit Nr. 4 ins Gespräch.  Kreisbrandmeister Gerd Pürzel, der der vierköpfigen Delegation angehörte, fand im Gespräch lobende Worte für die hohe Einsatzbereitschaft der polnischen Kameraden und zeigte sich dankbar für die Möglichkeit des fachlichen Austausches vor Ort.

Während der Besichtigungen und Besuche kam es immer wieder zum Gedankenaustausch zu aktuellen Themen wie Hochwasser, Starkregen, infrastrukturelle Maßnahmen und Fragen der Wirtschaft.