Inhalt

Einer guten Tradition folgend, ehren im Vorfeld der Sportgala Landrat Rolf Keil und der Präsidenten des Kreissportbundes Steffen Fugmann in einer Feierstunde verdienstvolle ehrenamtliche Sportfunktionäre, Übungsleiter, Trainer, Kampfrichter und Helfer der Sportvereine für ihren langjährigen Einsatz und das Engagement für den Sport im Vogtland.
Geehrt werden 29 Frauen und Männer (siehe Anlage) aus den Bereichen Tischtennis, Tanzsport, Fußball, Volleyball, Turnen Federball, Faustball, Wasserball, Wandern, Straßenradsport, Handball, Gewichtheben, Kegeln, Sportschwimmen, Flossenschwimmen, Skisprung, Leichtathletik, Akrobatik, Kindersport und Boxen. Sie engagieren sich in den verschiedensten Vereinen und Verbänden.
Beide Redner würdigten während der Feierstunde das große Engagement der Sportfunktionäre die sich als Übungsleiter oder Trainer in das Vereinsleben einbringen und so für hervorragende Resultate und Wettkampfergebnisse sorgen, die besonders beim Nachwuchs Eifer entwickeln und Mut machen.
Disziplin, Teamfähigkeit und die Ausschöpfung der eigenen Leistungsfähigkeit bringen Sie den Jugendlichen bei und entwickeln Biss, auch für das spätere Berufsleben.
Sie geben mit ihrer Tätigkeit, in der Sie heute für andere da sind, vielleicht von dem etwas zurück, was sie selbst einmal vom ehemaligen Übungsleiter oder Betreuern erhalten haben, dafür unser herzliches Dankeschön.
Im Vogtlandkreis sind mehr als 36.000 Mitglieder in über 350 Sportvereinen organisiert.