Inhalt

Bewegend: Weitere Busse tragen Demokratie-Gedanken in die Region

Funktionierendes soziales und wirtschaftliches Miteinander ist für eine demokratische Gesellschaft essentiell. Respekt und Wertschätzung füreinander stellen die Grundlagen hierfür dar. Gerade in diesen Tagen wird jedoch ein extremes Polarisieren der Gesellschaft in unserem Land spür- und erkennbar.

Das schöne Gegenstück: der Öffentliche Personen Nahverkehr (ÖPNV). Er trägt dazu bei, Menschen zu verbinden. Hinzu kommt die Informationsreichweite von öffentlichen Verkehrsmitteln für jede Art von Botschaften. Der Vorteil der rollenden Medien: Die Konsumenten mobiler Botschaften können diese nicht einfach ausschalten, wegzappen oder wegschmeißen.

Zudem unterstützt der ÖPNV das Ziel, durch die Vernetzung kommunaler, staatlicher und zivilgesellschaftlicher Akteure, eine demokratische und respektvolle Kultur des Miteinanders aller zu sichern und Extremismus und Radikalisierung präventiv zu begegnen.

Deshalb haben die SD VerkehrsMedien Thüringen GmbH sowie die SD VerkehrsWerbung KG / Sachsen bereits 2017 die erste Kampagne „Demokratie Leben“ unterstützt und umgesetzt.  

Im Nachgang dieser Premiere trafen sich Mischa Müller, Vertreter der SD VerkehrsMedien Thüringen GmbH und Veronika Glitzner von der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie im Vogtlandkreis. Gemeinsam mit Rolf Keil, Landrat des Vogtlandkreises, erörterten sie die Möglichkeit, diese wichtige Kampagne in der vogtländischen Öffentlichkeit auffallend und großflächig sichtbar zu machen.

Um eine schnelle Umsetzung des Projektes zu ermöglichen, gingen Mischa Müller und Veronika Glitzner zusammen mit Anett Gräf vom Landratsamt daran, Grundgestaltungen der Kampagne zu entwerfen. Welche Botschaften sollen transportiert werden? Wie werden diese grafisch umgesetzt? Mitte Januar 2021 stand bereits das finale Design des 1. Demokratie-Busses fest. Am 25. März 2021 schließlich konnte der 1. Bus mit dieser thematischen Ausrichtung übergeben werden.

Zwei weitere Busse werden den Demokratie-Gedanken ab Freitag, 5. November 2021 durch das Vogtland tragen. Schöner Nebeneffekt: Die reflektierende Leuchtfolie soll in der kommenden dunkleren Jahreszeit für eine deutlich erhöhte Verkehrssicherheit der beiden Fahrzeuge sorgen.