Inhalt

Neue Assistenzsoftware unterstützt Barrierefreiheit auf der Website des Vogtlandkreises

Nach dem Start der neu überarbeiteten Website www.vogtlandkreis.de zu Beginn dieses Jahres hinsichtlich des durch den Sächsischen Landtag beschlossenen „Barrierefreie-Websites-Gesetz“ erfolgte im Frühjahr die Überprüfung der Internetseiten durch den Staatsbetrieb „Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig (DZB)“ mittels eines offiziellen Prüfberichtes. Dieser wies ein sehr gutes Ergebnis aus. Die Website des Vogtlandkreises war die erste Landkreisseite im Freistaat Sachsen, die geprüft wurde.

Der Vogtlandkreis stellt sich auch weiterhin dem hohen Qualitätsanspruch Barrierefreiheit und konnte nun eine Neuerung einführen.
Um die Website www.vogtlandkreis.de besser für Menschen mit Sehschwäche zugänglich zu machen wurde nun – in Zusammenarbeit mit dem Start-up-Unternehmen Web Inclusion GmbH aus Margetshöchheim – die Assistenzsoftware Eye-Able® eingeführt. Damit kann die Website an zahlreiche Sehstörungen individuell angepasst werden.

Die wichtigsten der über 20 Funktionen im Überblick:

  • Adaptive Schriftvergrößerung
  • Freie Anpassung der Farbkontraste
  • Vorlesefunktion mit integrierter Tastatur-Navigation

Zur Bedienung kann das zugehörige Menü über einen Klick auf das Eye-Able®-Icon oder mit dem Tastaturkürzel „ALT + 1“ geöffnet werden. Alle Funktionen können auch mit der Tastatur gesteuert werden (Anleitung über „ALT + F1“). Anschließend werden alle auswählbaren Funktionen und Einstellungen angezeigt.

Die Nutzerinnen und Nutzer von www.vogtlandkreis.de können außerdem mit Hilfe des Barriere-Melde-Formulars, welches am Fuß der Seite zu finden ist, auf eventuelle Barrieren hinweisen und ebenfalls zur Verbesserung beitragen.