Inhalt

Erster Omikron-Verdachtsfall bestätigt

Mehr als 14 Tage nach Meldung der ersten Omikronverdachtsfälle im Vogtlandkreis hat das Referenzlabor nun in einem ersten Fall die Bestätigung geliefert. Im Rahmen einer Voll-Sequenzierung wurde die offiziell als besorgniserregende Virusvariante nachgewiesen.

Ein Labor aus dem Vogtlandkreis hatte in elf weiteren Fällen positive PCR-Tests analysiert und daraufhin die Ergebnisse als auf Omikron-verdächtig eingestuft.

Auch wenn die weiteren Bestätigungen derzeit noch nicht vorliegen, gehen wir davon aus, dass sich der Verdacht auch in weiteren Fällen bestätigen wird.