Inhalt

Mobile Problemabfallsammlung im Vogtlandkreis

Die diesjährige mobile Problemabfallsammlung im Vogtlandkreis läuft auf Hochtouren.

Am Schadstoffmobil angenommen werden zum Beispiel folgende Problemabfälle:

Farben und Lacke, Lösungsmittel und Verdünner, Altmedikamente, Schädlings- und Unkrautvernichtungsmittel, Leuchtstoffröhren, Säuren und Laugen, Fotochemikalien, Haushaltsbatterien, Akkus und PKW-Batterien, die nicht an den Handel zurückgeführt werden können.

Von der Annahme ausgeschlossen sind u. a. folgende Abfälle: Wertstoffe, Asbest und asbesthaltige Stoffe, Dachpappe, Munition und Sprengstoff, Altreifen, Elektro-Altgeräte wie Kühlgeräte und Fernseher.

Allgemeine Hinweise:

  • Generell können am Schadstoffmobil nur Kleinmengen von Problemabfällen aus privaten Haushalten und Gewerben angenommen werden. Diese sind dem Annahmepersonal getrennt und in verschlossenen Gefäßen zu überlassen.
  • Anweisungen des Annahmepersonals ist Folge zu leisten.
  • Achten Sie bitte auch auf Einhaltung der entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmen.
  • Sollten Problemabfälle unbeaufsichtigt abgestellt und der Stellplatz danach verlassen werden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar.
  • Zufahrt und Stellfläche des Mobils dürfen nicht durch parkende PKWs verstellt werden.
  • Am Standplatz gilt striktes Rauchverbot.

Weitere Informationen zur Schadstoffsammlung sowie Hinweise zur Durchführung der Sammlung finden Sie außerdem unter www.vogtlandkreis.de/schadstoffe.

Dort können Sie sich Ihren gewünschten Standort auch in der Karte anzeigen lassen. Eine weitere Sammung findet im Herbst statt.

09.05.2022