Inhalt

Badegäste freut es: Wasserqualität der vogtländischen Talsperren gut. Lediglich Pirker Talsperre verzeichnet beginnendes Algenwachstum

Die sprichwörtlich gute Wasserqualität der Badebereiche vogtländischer Talsperren wird auch durch die neuesten Messungen (25./26. Juli 2022) des Gesundheitsamtes des Vogtlandkreises untermauert. Nur im Bereich der Talsperre Pirk stellen die Prüfer ein beginnendes Algenwachstum fest. Trotzdem ist auch hier das Baden weiterhin bedenkenlos möglich. https://www.vogtlandkreis.de/index.php?La=1&NavID=3434.61&fdirect=1