Inhalt

Wetter, Kulisse und Stimmung bestens - Schalmeienfreunde zu Gast beim Heimatfest Schöneck

Rückblick - 20. Vogtländisches Schalmeienspektakel. Im Rahmen des Heimatfestes Schöneck passte wieder einmal alles: Programm, Kulisse, Wetter und die Stimmung unter den Gästen aus nah und fern.

In der traumhaft schönen Kulisse des Schönecker Stadtparkes erfreuten sich ca. 1.400 Besucher an einem kurzweiligen und unterhaltsamen Programm. Die einzigartige Atmosphäre beflügelte so auch die gut gelaunten Musikanten der vier angereisten Schalmeienorchester. Mit dabei: die Schalmeienfreunde der Stadt Falkenstein, das Schalmeienorchester Plauen, die Schalmeienkapelle Thierbach sowie der 1.Vogtländische Schalmeienzug Auerbach.
Ein Dank ging seitens des organisierenden Vogtlandkreises gleich zu Beginn an die Bürgermeisterin der gastgebenden Stadt Schöneck, Isa Suplie, sowie an die Mitwirkenden des Rahmenprogrammes. "Ein Kompliment geht auch an die Dance Devils - der Tanzgruppe von Nele Gebauer aus Rützengrün, an Nadine Höfer - der Kautschuk Akrobatin, an Arnold Bösewetter - den rüstigen Rentner und Rambo der Seniorenspielplätze sowie den Moderator Ingo Dubinski", so die Geschäftsführerin der Vogtland Kultur GmbH Silke Fischer.
Bis in den frühen Abend hinein wurde zu internationalen Hits, Partyklassikern und Schlagern, ja bis hin zum Volkslied „Vogelbeerbaam“ getanzt, geklatscht und geschunkelt.

Das Landratsamt des Vogtlandkreises und alle Mitwirkenden freuen sich schon jetzt auf das 21. Schalmeienfestival 2023 in Bad Elster.