Inhalt

Pflegenetzwerk stellt sich den Themen Palliativmedizin, Demenz und Pflegeausbildung 

Das Pflegenetzwerk Vogtlandkreis startet gleich mit vier Veranstaltungen und einem vollgepackten Programm insbesondere für seine Netzwerkpartner in den Herbst.

Los geht es am 7. September von 9 bis 15 Uhr zum Palliativfachtag im Konferenzraum des Helios Klinikum Plauen. Der Tag ist gespickt mit vielen interessanten Vorträgen wie zum Beispiel zur „Palliativen Sedierung“ oder der Vorstellung von Medizintechnik zur Erleichterung der Atemarbeit. Beendet wird der Tag mit einem Vortag des buddhistischen Mönch Thich Dong Trinh der zum Thema „Buddhistisch inspirierte Sterbevorbereitung und Begleitung“ referiert.

Nur eine Woche später findet am 14. September am Sächsischen Krankenhaus Rodewisch von 15 bis 18 Uhr ein Demenzdialog statt. Unter dem Thema „Demenz? Depression? Oder doch nur das Alter?“, stellt  das Sächsische Krankenhaus die Arbeit der Gedächtnisambulanz und der Gerontopsychiatrie vor. „ Psychische Symptome vor einer Demenz: zu wenig beachtet?“, „Möglichkeiten und Grenzen in Diagnostik und Therapie an der Gedächtnisambulanz“ und „Demenz oder Pseudodemenz? Was ist der Unterschied?“ sind nur einige wichtige Themen die behandelt werden.

Das Team vom Pflegenetzwerk lädt am Freitag, dem 23. September von 9 bis 13 Uhr zur nunmehr schon 15. Pflegenetzwerkkonferenz in das Landratsamt Vogtlandkreis in Plauen, Postplatz, in den großen Saal ein. Anett Peuthert vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben wird beispielsweise zum Thema: „2 Jahre Ausbildung nach dem Pflegeberufegesetz - Herausforderungen, Meilensteine, Ausblick“ sprechen. Darüber hinaus lässt der Tag genügend Raum für Fragen, Anregungen und zum Meinungsaustausch.

Das Thema Demenz behandelt das Pflegenetzwerk an seinem Themennachmittag am 22. September von 14 bis 16 Uhr in der Servicestalle, in der Forststraße in Plauen. Gemeinsam mit dem Caritasverband Vogtland e.V. will man dem Thema: „Ist es Demenz oder nur Vergesslichkeit“ auf den Grund gehen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu willkommen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findet man unter www.pflegenetz-vogtland.de/Veranstaltungen.