Inhalt

Team des Vogtlandkreises bei 10. Volksbank-Firmenlauf dabei

Unter bester Stimmung und wie gewohnt bestens organisiert, ging am Mittwoch der 10. Firmenlauf der Volksbank Vogtland Saale-Orla eG über die Bühne. Bei dem Traditionslauf sind in diesem Jahr auch 40 Läuferinnen und Läufer der Landkreisverwaltung an den Start gegangen. „Alle Kolleginnen und Kollegen haben vollen Einsatz gezeigt und waren mit Spaß bei der Sache. Toll!“, so Jan Rodewald vom Sachbereich Sport. Auch wenn es für einen Pokal diesmal nicht gereicht hat, so wurde das Landkreisteam wegen seiner 10. Teilnahme mit einer Sonderehrung ausgezeichnet.

Landrat und Schirmherr der Veranstaltung Thomas Hennig konnte wegen des Haushalts- und Finanzausschusses nicht am Lauf selbst teilnehmen, übernahm aber die anschließende Siegerehrung.

„Der Volksbank Firmenlauf ist eine Sportveranstaltung, die es in dieser Form kein zweites Mal im Vogtland gibt. Hier zählt nicht die Leistung, sondern der Teamgedanke. Und am Ende laufen alle auch noch für den guten Zweck, zur Hilfe krebskranker Kinder“, so Thomas Hennig. Die Volksbank Vogtland Saale-Orla eG spendet die Startergebühr jährlich an die Stiftung „Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland e.V.“.