Inhalt

Leichte Sprache

Landrats-amt des Vogtland-kreises: Wir über uns

In jedem deutschen Landkreis gibt es ein Landrats-amt.

In Plauen steht das Amt für den Vogtland-kreis.

Es ist eine moderne sächsische Behörde.

Die Mitarbeiter helfen den Städten und Dörfern bei ihren Aufgaben.

Der Leiter ist der Landrat.

Er wird von den Bürgern gewählt.

Der Kreistag auch. Er bestimmt die Politik für das Vogtland.

Das Landrats-amt erfüllt Aufgaben nach der Landkreis-ordnung. Das ist ein Gesetz für Sachsen.

Es sollen Einrichtungen für alle erhalten werden.

Das Landrats-amt muss Gesetze und Beschlüsse durch-setzen.

Sie gelten für alle im Vogtland-kreis.

Amt mit 2 Funktionen:

Pflicht:

Staatliche Aufgaben

Dazu gehören zum Beispiel Bau-Genehmigungen.

Der Denkmal-schutz wird bearbeitet.

Wichtig ist der Schutz der Gesundheit.

Kraft-fahrzeuge werden zugelassen.

Rechte für Gaststätten und Gewerbe werden überwacht.

Um Veterinär - /Jagd - /Fischerei-wesen wird sich gekümmert.

Auch Waffen-recht gehört dazu.

Kreis-aufgaben

Dazu gehören zum Beispiel bauen und unter-halten von Kreis-straßen.

Es wird Kultur, Sport und Wirtschaft gefördert.

Der Rettungs-dienst wird organisiert.

Einige Schulen im Land-kreis werden betrieben.

Freiwillig:

Hier gibt es viele Aufgaben.

Sie betreffen zum Beispiel den Fremden-verkehr.

Geld wird an Vereine und Kultur-häuser gegeben.

Auch soziale Leistungen gibt es.

Land-schaft und Natur müssen erhalten werden.

Die Personen-beförderung wird mit organisiert.

Ansprech-partner

Im Landrats-amt arbeiten etwa 900 Menschen.

Sie sind für alle Bürger da.

Sie haben viele Berufe.

- Architekten

- Ingenieure

- Sozial-arbeiter

- Ärzte

- Tier-ärzte

- Gärtner

- Hand-werker

- Juristen

- Beamte

- Verwaltungs-angestellte

- Computer-fachleute

Die Mitarbeiter müssen sich an Gesetze halten.

Sie sollen ohne viel Aufwand, sparsam und schnell arbeiten.

Zu Bürgern sollen sie freundlich sein.

Leiter und Mitarbeiter müssen zusammen arbeiten.

Bei der Erfüllung von Aufgaben für Bürger.

Sie müssen sich auskennen.

Alle müssen aktiv in der Arbeit und bei Projekten sein.

Jeder Mit-arbeiter ist mit-verantwortlich für die Arbeit vom Landrats-amt