Inhalt

Ehrenamt mit Seele: Jugendschöffen gesucht

Das Ehrenamt bildet in unserer Gesellschaft eine unverzichtbare Säule. In so gut wie jedem Fußballverein, Angelclub oder Historikertreff gibt es freiwillige Helfer. Doch wussten Sie, dass es sogar bei Gericht Ehrenamtliche gibt?

Die sogenannten Schöffen werden jetzt wieder gesucht. Für die Amtsgerichte Plauen und Auerbach sowie für das Landgericht Zwickau werden für die Wahlperiode 2024 bis 2028 neue Jugendschöffen ernannt und Sie können einer davon sein.

Sie haben soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Unparteilichkeit sowie das Interesse, sich aktiv an der Rechtsprechung zu beteiligen und an Verhandlungen zur Urteilsfindung mitzuwirken? Dann bewerben Sie sich noch bis zum 31. März 2023 beim Landratsamt Vogtlandkreis, Jugendamt, SG 124, Postplatz 5, 08523 Plauen.

Die Bewerbungsunterlagen sind dem Artikel in der Randspalte beigefügt.

Bewerber müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und zur Zeit der Aufstellung der Vorschlagslisten im Landkreis wohnen. Sie sollen zum 01.01.2024 mindestens 25 Jahre und höchstens 69 Jahre alt sein. Jugendschöffen sollen erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein.

28.02.2023