Großraum- und Schwerlastverkehr

Transporte mit Fahrzeugen, die aufgrund ihrer Bauart oder ihrer Ladung die zulässigen Maße und Gewichte der Straßenverkehrsordnung (StVO) und der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) überschreiten, bedürfen einer Genehmigung.

Sie können bei uns folgende Anträge für einen Großraum - und Schwertransport stellen:

1. Erlaubnis nach § 29 Absatz 3 StVO

  • Wenn Sie ein Fahrzeug oder eine Fahrzeugkombination überführen möchten, dessen tatsächliche Abmessungen, Achslasten oder Gesamtgewicht die zulässigen Grenzen überschreiten.
  • In diesen Fällen ist zusätzlich eine Ausnahmegenehmigung nach § 70 StVZO bei dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr - Zentrale zu beantragen. Diese Ausnahmegenehmigung ist in Kopie bei der Antragstellung mit vorzulegen.

2. Ausnahmegenehmigung nach § 46 Absatz 1 Nr. 5 u. Nr. 2 StVO

  • Wenn Sie eine Ladung mit Überbreite, Überlänge und/oder Überhöhe transportieren möchten.

weiterführende Informationen zum Thema

Unser Tipp:

Nutzen Sie die Möglichkeit der Beantragung mit dem internetbasiertem Computerprogramm VEMAGS (Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransporte). Das spart Ihnen Zeit und Sie können den Status Ihrer Anträge jederzeit verfolgen.

Alles was Sie dazu benötigen ist ein PC mit Internetzugang. Auf der Seite: https://applikation.vemags.de können Sie einen Zugang für die Nutzung von VEMAGS beantragen und sich registrieren lassen. Sobald Ihr Account dann von der Behörde oder dem Support freigeschaltet ist, können Sie VEMAGS benutzen.