Inhalt
Datum: 25.02.2021

Schließung der Primarstufe (Grund- und Förderschulen) und Kindertageseinrichtungen im Vogtlandkreis ab kommenden Montag

Die heutige 7-Tage-Inzidenz beträgt für den Vogtlandkreis 201,3 (Quelle: RKI). Dieser Wert liegt damit doppelt so hoch, wie der in der Sächsischen-Corona-Schutz-Verordnung deklarierte kritische Grenzwert von 100.

Nach Absprache zwischen Landrat Rolf Keil und dem Sächsischen Staatsminister für Kultus Christian Piwarz wird daher ab kommenden Montag die Präsenzbeschulung der Primarstufe (Grund- und Förderschulen), die Kindertagespflege sowie die Kindertagesbetreuung im Vogtlandkreis ausgesetzt. Eine Notbetreuung bleibt gewährleistet. Die entsprechenden Anträge gelten bis auf weiteres fort.

Eine entsprechende Allgemeinverfügung wird durch den Vogtlandkreis im Laufe des morgigen Tages bekannt gegeben und tritt ab Samstag, den 27.02.2021 in Kraft.